Mann in Kühlraum eingesperrt

Der Fahrer eines Kühltransporters ist in Bayern knapp dem Erfrierungstod entkommen. Er habe einen Fehler im Kühlraum beheben wollen. Als er in den Auflieger stieg, wehte der Wind die Tür zu und der Mann war eingesperrt, so die Polizei. Übers Handy alarmierte er die Rettung. Symbolfoto: APA