LH Wallner: „Kinder bei digitalen Kompetenzen stärken“

Kinder spielerisch in die digitale Welt zu führen, ist das Ziel der Initiative „Code4Talents“. „Seit Beginn an erhält das Projekt großen Zuspruch in allen Landesteilen“, freuen sich Landeshauptmann Markus Wallner, Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink und Wirtschaftslandesrat Marco Tittler. Mit einem Beitrag in Höhe von rund 125.000 Euro ermöglicht die Landesregierung auch 2021 die Weiterführung des Projekts. Weitere 66.700 Euro steuert die Wirtschaftskammer bei. „Unsere Kinder sind die aktiven Gestalter der Zukunft “, sagt WKV-Präsident Hans Peter Metzler. Foto: handout/VLK

Wann & Wo | template