Eckpunkte zu den öffnungsschritten

Inkrafttreten: Montag, 15. März 2021

Ausgangbeschränkungen gelten ­weiterhin ab 20 Uhr

Eckpunkte der Verordnung:

Außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit:
(in geschlossenen Räumen sowie im Freien möglich)

Unter 18-Jährige:

• Bei Aktivitäten in geschlossenen ­Räumen besteht Testpflicht

• Gruppengröße: maximal zehn ­Personen in geschlossenen Räumen,
20 Personen im Freien

• Verpflichtendes Präventionskonzept

• Registrierungspflicht

• Eintritt durch: PCR-Test, Antigen-Test (z.B. Teststraße), Selbsttest zuhause

Sport bis 18 Jahre:

• Kann in geschlossenen Räumen und im Freien stattfinden

• Erlaubt sind Trainings mit 2 Meter Abstand in allen Sportarten ohne ­Körperkontakt (kurzfristige Unterschreitung des Abstands ist möglich)

• Test-Pflicht, wenn Sport in ­geschlossenen Räumen stattfindet

• Gruppengröße: maximal zehn ­Personen in geschlossenen Räumen, 20 Personen im Freien

• Verpflichtendes Präventionskonzept

• Registrierungspflicht

• Eintritt durch: PCR-Test, Antigen-Test (z.B. Teststraße), Selbsttest zuhause

Treffen von Selbsthilfegruppen:

• Können in geschlossenen Räumen und im Freien stattfinden

• FFP2-Masken-Pflicht in geschlossenen Räumen

• Mindestabstand von zwei Metern

Veranstaltungen:

• Nur mit zugewiesenen und ­gekennzeichneten Sitzplätzen erlaubt

• Können in geschlossenen Räumen und im Freien stattfinden

• Test-Pflicht für alle Veranstaltungen

• Verpflichtendes Tragen von FFP2-Masken bei allen Veranstaltungen (auch am Sitzplatz)

• Die Obergrenze für BesucherInnen von Veranstaltungen beträgt maximal
50 Prozent der Sitzplatzkapazität, höchstens 100 Personen

• Keine Verabreichung von Speisen und Getränken

• Gäste-Registrierungspflicht

• Verpflichtendes Präventionskonzept und Covid-19-Beauftragter ab zehn Personen

• Eintritt nur möglich durch: PCR-Test, Antigen-Test (z.B. Teststraße) oder Selbsttest zuhause

Öffnung der Gastronomie:

• In geschlossenen Räumen und im Freien möglich

• Zwei Meter Abstand zwischen den Tischen

• Pro Tisch maximal vier ­Erwachsene aus maximal zwei Haushalten ­zuzüglich minderjährige Kinder ODER gemeinsamer Haushalt

• Maskenpflicht ausgenommen bei Konsumation von Speisen und Getränken

• Gäste-Registrierungspflicht

• Bei mehr als 50 zur Verfügung stehenden Sitzplätzen sind ein Präventionskonzept und ein Covid-19-Beauftragter verpflichtend

• Eintritt nur möglich durch: PCR-Test oder Antigen-Test (z.B. Teststraße),
ein Selbsttest ­zuhause ist für das Betreten der Gastronomie nicht ­ausreichend

Wann & Wo | template