Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Dornbirn

Am Freitagabend fuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker gegen 20.15 Uhr auf der Hinteren Achmühler Straße bei grün in die Kreuzung L190/L204 ein. Zur selben Zeit fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw auf der L190 von der Sägerbrücke kommend – angeblich ebenfalls bei grün – in die Kreuzung. Dabei kollidierten die Fahrzeuge. Eine 20-jährige Beifahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, der 43-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die Kreuzung war für eine Stunde nur erschwert passierbar. Symbolfoto: Russmedia

Wann & Wo | template