Trotz Pandemie: Deutsche stürmen Mallorca

Am ersten Tag der Osterferien ist der Flughafen von Mallorca aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Rund 60 Maschinen aus zwölf deutschen Städten wurden allein gestern auf der liebsten Ferieninsel der Deutschen erwartet, bis Ostermontag soll es 532 Flugverbindungen geben. Die dringende Bitte der deutschen Regierung, wegen der Corona-Pandemie doch zu Hause zu bleiben, konnte die Reiselust offenbar nicht dämpfen. Foto: AFP

Wann & Wo | template