Unregistriert und ohne Test im Lokal

Die Runde dürfte für die Gäste des Koblacher Lokals teuer werden. Symbolfoto: Sams

Die Runde dürfte für die Gäste des Koblacher Lokals teuer werden. Symbolfoto: Sams

In einem Lokal in Koblach haben es elf Gäste und der Betreiber mit der Testpflicht nicht so genau genommen.

Die Polizei hat am Freitagabend mehrere Personen ohne gültigen Antigen- oder PCR-Test in einem Lokal in Koblach aufgegriffen. Wie die Beamten gestern mitteilten, wurden am Freitag gegen 19 Uhr über Auftrag der Gesundheitsbehörde in zwei Gastgewerbebetrieben in Koblach Lokalkontrollen im Zusammenhang mit den geltenden Covid-Auflagen durchgeführt. Während in einem der Lokale alle 20 Gäste einen gültigen Test vorweisen konnten, wurden die Beamten im zweiten Lokal fündig: Von 76 Gästen waren nur 67 registriert und elf Personen konnten keinen gültigen Antigen- oder PCR-Test vorweisen. Eine Person führte ein gefälschtes Testergebnis-Formular mit.

Gäste und Wirt angezeigt

Die Übertretungen der Gäste und auch des Gaststättenbetreibers wegen Nichteinhaltens der Auflagen gemäß der geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung werden an die Bezirkshauptmannschaft Feldkirch zur Anzeige gebracht. Im Einsatz waren etwa 20 Polizeikräfte des Bezirks Feldkirch.

Wann & Wo | template