Dreitägige Online-Tagung zu Franz Michael Felder beginnt morgen

Morgen beginnt die dreitägige Online-Tagung zu Franz Michael Felder des Landes Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landestheater und mit Unterstützung des Franz-Michael-Felder-Vereins. Im Rahmen dieser Tagung soll Felders Werk neu befragt werden, zudem sollen neue Perspektiven diskutiert und neue Lesarten vorgestellt werden. Den Auftakt zur Veranstaltung bildete am Freitagabend die Uraufführung von Maximilian Langs Stück über Franz Michael Felder „Sprich nur ein Wort“. Nähere Infos zur Tagung sowie Zugangslinks via Zoom unter: www.vorarlberg.at/vlb. Bild: Felder-Archiv

Wann & Wo | template