„Geben Hoffnung nicht auf“

Im Februar berichtete WANN & WO über den Vermisstenfall. Faksimile: WANN & WO

Im Februar berichtete WANN & WO über den Vermisstenfall. Faksimile: WANN & WO

Von dem vermissten Jürgen aus Nenzing fehlt noch immer jede Spur. WANN & WO sprach mit seinem Bruder.

Aus Marcel Gruber spricht Verzweiflung – aber auch Zuversicht: „Wir wollen und können die Hoffnung nicht aufgeben“, sagt der Bruder des vermissten Jürgen aus Nenzing im Gespräch mit WANN & WO. „Wir möchten wissen, was mit Jürgen geschehen ist.“ Allerdings ist bis dato so gut wie nichts bekannt. Auch nicht bei der Polizei: „In dem Fall Jürgen aus Nenzing gibt es nichts Neues. Wir suchen immer noch weiter nach ihm“, bestätigt die Polizeidienststelle Nenzing auf WANN & WO-Anfrage. Die Familie des seit Jänner vermissten, normal bis kräftig gebauten und etwa 1,80 Meter großen 36-Jährigen bittet deshalb einmal mehr die Leserinnen und Leser des WANN & WO um Hilfe. Wer hat Jürgen gesehen oder kann Angaben zu seinem Verbleib machen? Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle.

Wann & Wo | template