Götzis: Wohnungsbrand durch glimmende Zigarette

Gestern früh gegen 6.50 Uhr schlug eine Frau in Götzis Alarm, als sie feststellte, dass aus einer Nachbarswohnung Rauch in den Gang drang. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Vermutlich war das Feuer durch eine glimmende Zigarette in einem Plastikeimer ausgebrochen. Es befanden sich sechs Fahrzeuge und 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr Götzis sowie zwei S­treifen der Polizeiinspektionen Götzis und Altach im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Symbolfoto: FW Götzis

Wann & Wo | template