500 Gäste: Illegale Rave-Party aufgelöst

Rennes. Die französische Polizei hat in der Nacht auf gestern eine illegale Rave-Party mit 500 Teilnehmern in der Bretagne aufgelöst. Die Sicherheitsbehörden seien gegen ein Uhr auf einem Feld bei Haut-Corlay im Departement Cotes-d‘Armor gegen die Veranstaltung vorgegangen, meldete die französische Nachrichtenagentur AFP gestern mit Bezug auf die dortige Präfektur. Gegen rund 300 Personen sei Strafanzeige wegen Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung gestellt worden.

Wann & Wo | template