Gleichstand: Münze entscheidet über Wahlausgang

Auf kuriose Weise ist eine Bezirksratswahl im englischen Barnsley entschieden worden. Wie die BBC berichtete, erhielten im Bezirk Rockingham die Kandidaten der Labour-Partei und der konservativen Tories jeweils 1084 Stimmen. Auch zwei Nachzählungen fanden keinen Fehler. Deshalb wurde der Sieger schließlich per Münzwurf bestimmt: Labour-Politikerin Nicola Sumner wählte „Zahl“ und gewann. Zudem wurde im Bezirksrat von Northumberland ein Remis durch Los entschieden. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template