Corona-Impfung – Lombardei startet im Juni mit Teenagern

Italien schreitet mit seiner Impfkampagne zügig voran und will die Alterspriorisierung aufheben. Den Ton gibt die Lombardei an, die am stärksten vom Coronavirus betroffene Region. Sie beginnt ab 2. Juni mit der Immunisierung von Menschen im Alter ab 16. „Wir wollen mit der Impfung der jüngeren Altersgruppen beginnen, damit sie die erste Dosis erhalten, bevor sie in den Urlaub fahren“, sagte gestern der Koordinator der lombardischen Impfkampagne, Guido Bertolaso, laut Medienangaben. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template