Gefährlicher TikTok-Trend: Verkaufsverbot für Magnete gefordert

Angesichts eines lebensgefährlichen Trends auf der Videoplattform TikTok fordert der britische Gesundheitsdienst NHS ein Verkaufsverbot für magnetische Kügelchen. In Videoclips bewegen Jugendliche zwei kleine Metallkugeln, die sie zuvor auf beiden Seiten ihrer Zunge platziert haben, so umher, dass der Eindruck eines Zungenpiercings entsteht. Zuletzt hatte der Fall eines Elfjährigen für Aufsehen gesorgt. Er hatte insgesamt fünf Kügelchen verschluckt und musste notoperiert werden. Symbolfoto: AP

Wann & Wo | template