Spitäler: Nur noch zwölf Covid-Patienten

Fünf Patienten müssen aktuell intensiv-medizinisch versorgt werden. Foto: APA

Fünf Patienten müssen aktuell intensiv-medizinisch versorgt werden. Foto: APA

Feldkirch. An den Vorarlberger Spitälern gibt es weiterhin Grund zum Aufatmen: Wie die Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft mitteilte, mussten mit Stand gestern lediglich noch zwölf Covid-Patienten stationär behandelt werden. Von diesen zwölf werden fünf Personen intensiv-medizinisch versorgt. Ein Covid-Patient wurde am Vortag stationär aufgenommen, gleichzeitig konnte eine Person entlassen werden.

Wann & Wo | template