Bartholomäberg: Urlauber stürzt mit E-Bike über Böschung ab

Ein Urlaubsgast fuhr am Freitagvormittag mit einem E-Bike in Begleitung seiner Familie den Güterweg bergauf in Richtung Kristberg. Weil der Familie ein Traktor entgegenkam, blieb der Mann mit seinem Rad stehen. Als sich der Familienvater zu seinen Kindern umdrehte, rutschte er vom Pedal des Bikes ab, verlor das Gleichgewicht und stürzte samt Fahrrad mehrere Meter über eine Böschung ab. Der Urlauber wurde vor Ort von den Sanitätern des Hubschraubers C8 erstversorgt und danach in das LKH Bludenz verbracht, wo eine Schulterluxation diagnostiziert wurde. Foto: Russmedia/Hofmeister

Wann & Wo | template