Covid: Nur zwei neue Patienten im Spital

Feldkirch. Die Lage an den Vor-arlberger Krankenhäusern bleibt auch weiterhin entspannt. So wurden am Donnerstag lediglich zwei neue Covid-19-Patienten an den Spitälern im Land auf-genommen, teilte die Vorarlberger Krankenhaus-Betriebs-gesellschaft in ihrem aktuellsten Bericht mit. Insgesamt wurden zu diesem Zeitpunkt lediglich noch zehn an Corona erkrankte Menschen an den Krankenhäusern im Land stationär behandelt. Von diesen zehn wurden sieben Patienten intensivmedizinisch betreut. Todesfälle in Verbindung mit Covid-19 waren zum Berichts-zeitpunkt nicht zu beklagen.
Fünf Mitarbeitende der Spitäler waren am Donnerstag Corona-positiv getestet, eine Person aus der Belegschaft befand sich in Quarantäne.

Wann & Wo | template