Wo ist Andreas D. aus Hard?

Andreas D. aus Hard trägt auffällige Piercings und ist tätowiert. Wer kann Hinweise auf den Verbleib des 41-Jährigen geben? Foto: handout/privat

Andreas D. aus Hard trägt auffällige
Piercings und ist tätowiert. Wer kann Hinweise auf den Verbleib des
41-Jährigen geben? Foto: handout/privat

Die Familie des Harders bittet dringend um Mithilfe. Wer Angaben zum Verbleib von Andreas machen kann, soll sich bei der Polizei melden.

Schon zwei Wochen quält die Familie von Andreas D. die Ungewissheit: Wo ist der 41-Jährige? In ihrer Verzweiflung haben sich die Angehörigen nun an WANN & WO gewandt. Sie bitten inständig alle Leserinnen und Leser um die Mithilfe bei der Suche nach dem Abgängigen. Demnach wird Andreas D. bereits seit Sonntag, dem 30. Mai vermisst. Die Familie beschreibt den 41-Jährigen als etwa 1,85 m groß und schlank.

Auffällige Piercings

Vermutlich trägt der Harder ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Arbeitshose, eine schwarze Jacke und dunkelgraue Turnschuhe mit blauen Streifen. Auffälliger ist vermutlich der Körperschmuck des Vermissten: Andreas D. hat laut den Angaben seiner Familie ein Piercing im Nacken und einen Skorpion an der Wade tätowiert, außerdem trägt er am linken Ohr zwei Piercings. Wer hat Andreas D. gesehen, kann Hinweise auf seinen Verbleib geben oder weiß sogar, wo er sich aktuell aufhält? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hard: Tel.: +43 59133 8125.

Wann & Wo | template