Astronaut Gerst: „Aliens würden vielleicht weiterfliegen“

Astronaut Alexander Gerst hat einen recht kritischen Blick auf die Menschen und ihren Umgang mit der Erde. „Meine Kollegen und ich haben manchmal aus der Aussichtskuppel der ISS geschaut und uns vorgestellt, was jetzt wohl Außerirdische denken würden“, sagte er in einem Interview mit RND. „Sie würden Wesen beobachten, die sich bekriegen und die Natur zerstören. „Da stellt sich die Frage, ob sie uns als intelligentes Leben einordnen würden. Vielleicht würden sie lieber einen Planeten weiterfliegen“. Foto: AP

Wann & Wo | template