Gleitschirmpilotin (45) abgestürzt

Die Frau wurde mit dem C8 ins LKH ­Feldkirch geflogen. Fotos: Philipp Steurer

Die Frau wurde mit dem C8 ins LKH ­Feldkirch geflogen. Fotos: Philipp Steurer

Am Schnifnerberg verlor eine Pilotin gestern die Kontrolle über ihren Schirm und stürzte ab.

Unmittelbar nach dem Start am Schnifnerberg geriet gestern eine 45-jährige Gleitschirmpilotin gegen 11.30 Uhr mit ihrem Fluggerät aus unbekannten Gründen in Schwierigkeiten. Die Frau konnte ihren Schirm nicht mehr stabilisieren und wurde nach links abgetrieben, wo sie in rund zehn Metern Höhe einige Baumkronen streifte und mit Ästen kollidierte. Folglich stürzte die Gleitschirmpilotin unkontrolliert in den Berghang, wo sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Nach der Erstversorgung wurde die Verletzte mit dem C8 ins LKH Feldkirch geflogen. Die Wetterlage war zum Startzeitpunkt stabil und Ausrüstungsmängel lagen ebenfalls keine vor.

Wann & Wo | template