Sekundenschlaf: Pkw stürzt über Hang ab

Der Pkw stürzte rund 25 Meter ab und blieb auf dem Dach liegen. Fotos: Feuerwehr Thüringerberg

Der Pkw stürzte rund 25 Meter ab und blieb auf dem Dach liegen. Fotos: Feuerwehr Thüringerberg

Aufgrund eines Sekunden­schlafs kam ein 21-Jähriger mit seinem Pkw von der Straße ab und stürzte über einen Abhang.

Gestern Früh kurz vor 5 Uhr war ein 21-jähriger Thüringer mit seinem Pkw, in dem sich noch zwei weitere Insassen befanden, in der Gemeinde Thüringerberg auf der Jagdstraße Richtung Schnifis unterwegs. Während der Fahrt geriet der Lenker offenbar in einen Sekundenschlaf, woraufhin der Pkw über den linken Fahrbahnrand geriet und den Hang hinunterstürzte. Etwa 25 Meter unterhalb der Straße kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 21-jährige Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und zur weiteren Behandlung ins LKH Feldkirch verbracht. Die anderen Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Ortsfeuerwehr Thüringerberg war mit 16 Mann und zwei Fahrzeugen sowie die Rettung mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann (inkl. Notarzt) im Einsatz.

<p class="caption">Die Rettungskräfte waren mit einem ­Großaufgebot an der Unfallstelle.</p>

Die Rettungskräfte waren mit einem ­Großaufgebot an der Unfallstelle.

Wann & Wo | template