Bis zu 50 Grad: Meteorologen warnen vor extremer Hitzewelle im Westen der USA

Im Westen der USA wird erneut mit extremer Hitze gerechnet. Für mehr als 30 Millionen Menschen sprach der Nationale Wetterdienst entsprechende Warnungen aus. In großen Teilen Kaliforniens und Nevadas gelte gar die höchste Warnstufe: Gesundheitlich gefährdet sind wegen der anhaltenden Hitze und einer fehlenden nächtlichen Abkühlung damit nicht nur Ältere oder Kranke, sondern die gesamte Bevölkerung. Im für seine unglaubliche Hitze berüchtigten Death Valley in Kalifornien könnten die Temperaturen auf mehr als 50 Grad Celsius steigen. Erst kürzlich war auch Kanada wegen extremer Hitze in den Schlagzeilen. Symbolfoto: AFP

Wann & Wo | template