Arbeitsplätze dank hoher Innovationskraft in den Betrieben

Bei der Schwerpunktkontrolle kam es auch zu einer Führerscheinabnahme.  Symboloto: Polizei Bregenz

Bei der Schwerpunktkontrolle kam es auch zu einer Führerscheinabnahme.  Symboloto: Polizei Bregenz

Wirtschaftslandesrat Marco Tittler stattete am Freitag zwei innovativen Unternehmen einen Besuch ab. Zunächst besichtigte er in der Gemeinde Bürs die Ivoclar Vivadent AG, ein führendes internationales Dentalunternehmen, danach stand ein Besuch bei der Kaplina Engineering GmbH & Co KG in Bludenz am Programm. Von der hohen Innovationskraft in den beiden Betrieben zeigte sich der Wirtschaftsreferent beeindruckt. Er verschaffte sich auch einen Eindruck über die Stimmung vor Ort. „Der direkte Austausch ist ganz entscheidend“, stellte Tittler klar.

Wann & Wo | template