Frau (80) zog sich bei Wanderunfall Unterschenkelbruch zu

Bei einer Wanderung im Montafon auf die Zamangspitze stürzte gestern Vormittag eine 80-jährige Frau beim Abstieg rund 30 Meter unterhalb des Gipfels. Sie kam infolge in einer Mulde zum Liegen und zog sich dabei einen Unterschenkelbruch und eine Rissquetschwunde am Kopf und mehrere Abschürfungen am ganzen Körper zu. Der Rettungshubschrauber Gallus 1 flog die Frau ins Landeskrankenhaus Feldkirch. Symboldbild: Schwegler/Bergrettung

Wann & Wo | template