73-jähriger Motorrad- und 77-jähriger Autolenker prallen gegeneinander

In Lindau hat sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 73-jährigen Motorrad- und einem 77-jährigen Autolenker ereignet. Wie die Polizei gestern mitteilte, wollte der Pkw-Fahrer nach links in die Bregenzer Straße abbiegen. Dabei übersah der Mann allerdings den Motorradfahrer. In der Folge prallte der 73-Jährige direkt gegen die Beifahrerseite des Autos. Durch den Aufprall wurde die 72-jährige Frau des Pkw-Lenkers eingeklemmt, sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Sachschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt. Foto: APA

Artikel 15 von 105
Wann & Wo | template