Kuba startet Impfung von Kindern zwischen zwei und 18 Jahren

Kuba hat am Freitag (Ortszeit) mit einer Corona-Impfkampagne bei Kindern im Alter zwischen zwei und 18 Jahren begonnen. Zunächst sollen Kinder ab zwölf Jahren die in Kuba entwickelten Corona-Impfstoffe Abdala und Soberana erhalten, ab dem 15. September sind die jüngeren Kinder dran. Die kommunistische Regierung des Karibikstaates sieht in der Impfkampagne eine Voraussetzung für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts, der seit März 2020 meist ausgesetzt ist. Symbolfoto: APA

Wann & Wo | template