Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Absturz

Bludenz. Bei einem Unfall auf der Silvretta-Hochalpenstraße im Bezirk Bludenz sind gestern am frühen Nachmittag ein Mann und eine Frau bei einem Pkw-Absturz schwer verletzt ­worden. Laut ersten Angaben der ­Einsatzleitung kam der Wagen mit den beiden Insassen aus noch ungeklärter Ursache in einer ­Kurve von der Straße ab. Das Auto stürzte rund 15 Meter in die Tiefe, bevor es von Bäumen aufgehalten wurde, berichtete ORF Vorarlberg. Dabei wurden die beiden Fahrzeug­insassen eingeklemmt. Sie wurden schwer verletzt geborgen und mit Hubschraubern in die Kranken­häuser Bludenz und Feldkirch geflogen, hieß es. Laut Angaben der Einsatzleitung waren die ­beiden Verletzten ansprechbar.

Wann & Wo | template