Schruns: Paragleiter ohne Pilotenschein verunglückt

Ein 25-jähriger Paragleiter ohne Pilotenschein ist in Schruns verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am Donnerstag gegen 17.45 Uhr vom Startplatz bei der Wormser Hütte gestartet. Beim Umkehrmanöver kam er dem Gelände zu nahe und blieb hängen. Er schlug aus etwa zwei Metern auf dem Gelände auf, blieb aber unverletzt. Da aber weder ein Neustart noch ein Abstieg möglich war, wurde er per Seil geborgen. Symbolfoto: Albrecht

Wann & Wo | template