Deutscher Tourist findet Kreditkarte von Harrison Ford in Italien

Ein deutscher Tourist hat US-Schauspieler Harrison Ford in Italien zu seiner verlorenen Kreditkarte verholfen. Der Deutsche habe die Kreditkarte am Donnerstag gefunden und der Polizei in der Stadt Mondello nahe Palermo auf Sizilien übergeben, teilte die Polizei gestern mit. Polizisten hätten ihn ausfindig gemacht und ihm die Karte gegeben. Ob er wusste, dass sie gefehlt hatte, war zunächst unklar. Der Hollywood-Star sei derzeit wegen Dreharbeiten auf der beliebten Urlaubsinsel, so teilte die italienische Polizei auf ­Facebook mit. Dem Fernsehsender Rai zufolge handelt es sich um Arbeiten für den neuen „Indiana-Jones“-Film.  Foto: AP

Wann & Wo | template