Wie geht es im Ländle weiter?

In Vorarlberg soll die Corona-Lage hinsichtlich neuer Verschärfungen Anfang der Woche neu beurteilt werden.

Laut Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher wird Voarlberg am Wochenbeginn urteilen, wie es weitergeht. Dies hänge von der Entwicklung der Sieben-Tages-Inzidenz sowie von der Situation in den Spitälern ab. Auf den Intensivstationen könne derzeit kein Anstieg beobachtet werden, sehr wohl aber auf den Normalstationen. Sollte man sich für weitere Maßnahmen entscheiden, werde man sich an jenen orientieren, die bereits andere Bundesländer geplant haben. Wie etwa in Tirol, wo es Verschärfungen in der Nachtgastronomie, im Veranstaltungsbereich und auch bei der Maskenpflicht geben wird. Die genaue Ausgestaltung hänge jedoch von den Vorarlberger Corona-Zahlen ab, kündigte Rüscher an. Sie appellierte erneut an die Bevölkerung, sich impfen zu lassen.

Wann & Wo | template