Brasilianische Starsängerin Marília Mendonça tödlich verunglückt

Marília Mendonça, eine der populärsten Sängerinnen Brasiliens und Latin-Grammy-Gewinnerin, ist bei einem Flugzeugabsturz umgekommen. Die 26-Jährige sei auf dem Weg zu einem Konzert gewesen, als ihre Maschine am Freitag abgestürzt sei, bestätigte Mendonças PR-Büro. Vier andere Passagiere seien ebenfalls tödlich verunglückt. Abgestürzt sei das Flugzeug auf der Strecke zwischen Mendonças Heimatstadt Goiânia und Caratinga, einer nördlich von Rio de Janeiro gelegenen Kleinstadt im Staat Minas Gerais. Foto: AFP

Wann & Wo | template