USA: Zoo in Denver berichtet von Corona-Fällen bei Hyänen

Ein Zoo in der Hauptstadt des US-Staats Colorado hat von den ersten Corona-Fällen bei Hyänen berichtet. Zwei Hyänen im Denver Zoo seien positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilten die National Veterinary Services Laboratories am Freitag mit. Es handelt sich um die ersten nachgewiesenen Infektionen bei Hyänen weltweit. Proben der Tiere waren getestet worden, nachdem es zu Infektionen bei mehreren Löwen des Zoos gekommen war. Die Proben erbrachten zunächst in einem Labor der Colorado State University positive Ergebnisse, diese wurden später von einem weiteren Labor bestätigt. Foto: Denver Zoo/AP

Wann & Wo | template