Land trägt Kosten für Medizin-Vorbereitungskurs in Schloss Hofen

Seit der Einführung der Vorbereitungsangebote in Schloss Hofen konnte die Anzahl der VorarlbergerInnen, welche den Medizinaufnahmetest bestanden, verdoppelt werden. Heuer haben sich 232 Teilnehmende aus Vorarlberg um ein Medizinstudium beworben. 40 davon haben den Aufnahmetest bestanden, was einem guten Durchschnittswert entspricht. Das Land Vorarlberg übernimmt daher die Kosten für die durchgeführten Vorbereitungskurse in Höhe von rund 86.000 Euro. Gesundheits-LR Martina Rüscher sprach von „optimalen Voraussetzungen für angehende Medizinstudierende. Foto: W&W/Förtsch

Wann & Wo | template