Notlandung auf Autobahnbrücke: Pilot nur leicht verletzt

Ein Flugzeugpilot hat eine Brücke der A62 als Notlandepiste genutzt. Der Mann setzte seine einmotorige Propellermaschine gestern um kurz nach 12 Uhr auf die Fahrbahn einer Autobahnbrücke in Deutschland und stieß dort wenig später mit einem Lastwagen zusammen, wie die Polizei berichtete. Der 72 Jahre alte Pilot erlitt leichte Blessuren, während der Lkw-Fahrer unverletzt blieb, wie es hieß. Bei dem Flugzeug war nauf dem Weg von Frankreich nach Niedersachsen der Motor ausgefallen Symbolfoto: APA