Land fördert Vorarlberger Bibliotheken und Ludotheken mit rund 170.000 Euro

In insgesamt 73 Bibliotheken und Ludotheken in 63 Vorarlberger Gemeinden arbeiten ehrenamtliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare tatkräftig mit. Dieses wertvolle und wichtige Engagement wird von Seiten der Landesregierung mit rund 170.000 Euro unterstützt, informiert die zuständige Bildungslandesrätin und Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink. „Den Bibliotheken kommt speziell in der Leseförderung eine wichtige Aufgabe zu, und auch in der generellen Bildungs- und Kulturarbeit sind sie ein wichtiger Partner des Landes“, erläutert Schöbi-Fink. Foto: Stadt Dornbirn