Das Ländle 2021

Impfreihenfolge nicht eingehaltenJänner: Kritik hagelt es am ­Feldkircher Bürgermeister ­Wolfgang Matt (ÖVP), der sich in einem Seniorenheim vorgezogen impfen lässt. Auch seine Rankweiler Amts- und Parteikollegin Katharina Wöss-Krall lässt sich vorgezogen impfen. Zuvor sorgt auch Rot-Kreuz-Direktor Roland Gozzi für die Nichteinhaltung der Impfreihenfolge für Schlagzeilen.

Impfreihenfolge nicht eingehalten

Jänner: Kritik hagelt es am ­Feldkircher Bürgermeister ­Wolfgang Matt (ÖVP), der sich in einem Seniorenheim vorgezogen impfen lässt. Auch seine Rankweiler Amts- und Parteikollegin Katharina Wöss-Krall lässt sich vorgezogen impfen. Zuvor sorgt auch Rot-Kreuz-Direktor Roland Gozzi für die Nichteinhaltung der Impfreihenfolge für Schlagzeilen.

Corona war auch 2021 das ­bestimmende ­Thema. Doch auch abseits der Pandemie gab es viel zu berichten.

Coronacluster, Temperaturrekorde, Rechnungshofkritik, eine zunehmend angespannte und aufgeheizte Stimmung in der Gesellschaft und vieles mehr: Im Ländle war im vergangenen Jahr – mit und ohne Coronavirus – einiges los. Was sich neben den eingangs genannten Geschehnissen in Vorarlberg noch so ereignet hat, lesen Sie auf dieser ­Seite in aller Kürze zusammen­gefasst.

<p class="title">Ausreisetestpflicht aus dem Bregenzerwald</p><p>April. Aufgrund hoher Corona-Fallzahlen in einzelnen Bregenzerwälder Gemeinden herrscht über mehrere Wochen eine Ausreisetestpflicht. Auch im Rheindelta wird kontrolliert. Insgesamt werden 190.000 Fahrzeuge sowie 260.000 Personen überprüft.</p>

Ausreisetestpflicht aus dem Bregenzerwald

April. Aufgrund hoher Corona-Fallzahlen in einzelnen Bregenzerwälder Gemeinden herrscht über mehrere Wochen eine Ausreisetestpflicht. Auch im Rheindelta wird kontrolliert. Insgesamt werden 190.000 Fahrzeuge sowie 260.000 Personen überprüft.

<p class="title">Lebenslang für Soner Ö.</p><p>Jänner/März. Am Landesgericht Feldkirch wird Soner Ö. wegen Mordes am Leiter der Sozialabteilung der BH Bregenz zu lebenslanger Haft verurteilt. Das OLG Innsbruck bestätigt das Urteil im März in zweiter Instanz.</p>

Lebenslang für Soner Ö.

Jänner/März. Am Landesgericht Feldkirch wird Soner Ö. wegen Mordes am Leiter der Sozialabteilung der BH Bregenz zu lebenslanger Haft verurteilt. Das OLG Innsbruck bestätigt das Urteil im März in zweiter Instanz.

<p class="title">Heftige Unwetter sorgen für Überflutungen</p><p>Juni/Juli/August. Über den Sommer kommt es im Ländle immer ­wieder zu heftigen Unwettern und Starkregen, die für lokale ­Überflutungen sorgen. Der Rheinpegel schwillt zudem so stark an, dass das ­Rhein­vorland aus Sicherheitsgründen gesperrt wird.</p>

Heftige Unwetter sorgen für Überflutungen

Juni/Juli/August. Über den Sommer kommt es im Ländle immer ­wieder zu heftigen Unwettern und Starkregen, die für lokale ­Überflutungen sorgen. Der Rheinpegel schwillt zudem so stark an, dass das ­Rhein­vorland aus Sicherheitsgründen gesperrt wird.

<p class="title">Über 400.000 Menschen leben im Ländle</p><p>Mai. 400.444 Personen waren zum Stichtag 31. März 2021 mit einem Hauptwohnsitz in Vorarlberg gemeldet, informiert die Landesstatistikstelle im Mai.</p>

Über 400.000 Menschen leben im Ländle

Mai. 400.444 Personen waren zum Stichtag 31. März 2021 mit einem Hauptwohnsitz in Vorarlberg gemeldet, informiert die Landesstatistikstelle im Mai.

<p class="title">Räuber treibt sein Unwesen</p><p>August. Ein 36-Jähriger überfällt zwei Supermärkte in Bregenz und eine Tankstelle in Hard. Dem Mann gelingt erst die Flucht, nach umfangreichen Ermittlungen wird er im September gefasst.</p>

Räuber treibt sein Unwesen

August. Ein 36-Jähriger überfällt zwei Supermärkte in Bregenz und eine Tankstelle in Hard. Dem Mann gelingt erst die Flucht, nach umfangreichen Ermittlungen wird er im September gefasst.

<p class="title">Corona-Demos</p><p>Dezember. Über das gesamte Jahr gibt es in Vorarlberg Kundgebungen gegen die Coronamaßnahmen. Enormen Zulauf erhalten die Demos nach der Ankündigung der Impfpflicht: So gehen alleine in Bregenz rund 9000 Menschen auf die Straße.</p>

Corona-Demos

Dezember. Über das gesamte Jahr gibt es in Vorarlberg Kundgebungen gegen die Coronamaßnahmen. Enormen Zulauf erhalten die Demos nach der Ankündigung der Impfpflicht: So gehen alleine in Bregenz rund 9000 Menschen auf die Straße.

Wann & Wo | template