Achtjähriger im Skigebiet Golm bei Kollision mit Snowboarder verletzt

Am Freitag, gegen 12.15 Uhr, kam es im Skigebiet Golm in Tschagguns auf der Piste 9 (rot) unmittelbar vor der Talstation „Rätikonbahn“ zu einer Kollision zwischen einem 8-jährigen Skifahrer und einem unbekannten männlichen Snowboarder. Durch den Zusammenstoß kam das Kind zu Sturz, prallte mit seiner linken Schulter auf die Piste und erlitt dadurch einen Bruch des linken Schlüsselbeins. Die Verletzung wurde allerdings erst im Nachhinein festgestellt. Allfällige Zeugen des Unfall­herganges und der Snowboarder werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schruns zu melden. Symbolfoto: Thomas Fehr

Wann & Wo | template