Achtung: Freitesten nach fünf Tagen nicht mehr möglich!

Die täglich hohe Zahl an Neuinfektionen führt österreichweit zu einem sehr hohen Arbeitspensum in den Infektionsteams, Tendenz stark steigend. Dies macht Anpassungen in der Absonderungsstrategie unumgänglich, erklärt Gesundheits-LR Martina Rüscher. Die vorhandenen Ressourcen müssen daher zielgerichtet eingesetzt werden. Positiv getestete Personen werden für die Datenerhebung digital und nur mehr in Ausnahmefällen telefonisch kontaktiert. Freitesten wird nicht mehr wie bisher am fünften Tag der Absonderung ermöglicht, sondern erst in den darauffolgenden Tagen. Foto: APA