Alkolenker versteckte sich nach Unfall unter Wohnzimmertisch

Ein 21-jähriger Alkolenker ist gestern in Oberösterreich nach einem Zusammenprall mit einem Transporter in ein Bauernhaus gelaufen und hat sich dort unter einem Wohnzimmertisch versteckt. Der Mann kam zuvor im dichten Schneetreiben und bei den winterlichen Fahrverhältnissen mit seinem Auto ins Schleudern und kollidierte mit dem entgegenkommenden Transporter. Die Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei fand den Mann im benachbarten Bauernhaus unter dem Wohnzimmertisch. Der Alkotest ergab 1,68 Promille. Sein Führerschein wurde ihm abgenommen und er wird angezeigt. Symbolfoto: APA