Vorarlberg rekrutiert Personalreserve für Gesundheits- und Pflegebereich

Um sich für mögliche Omikron-bedingte Personal-Engpässe im Gesundheits- und Pflegebereich abzusichern, ruft Vorarlberg alle Personen mit einer entsprechenden Ausbildung zur Mithilfe auf. Auf der Internetseite des Landes wurde ein Online-Formular freigeschaltet, auf dem sich Interessierte mit Ausbildung in Diplompflege, Pflegeassistenz und -hilfe, Heim- und Familienhilfe, Alten- oder Behindertenfachbetreuung anmelden können. „Nach der Anmeldung müssen keine weiteren Schritte unternommen werden. Im Bedarfsfall kommen wir auf Sie zu“, erklären Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (Bild) und Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker. Foto: W&W