24 Stunden — die Welt in Bildern

Sevilla. Gewagt: Ein Model führt auf der „International Flamenco Fashion Show“ eine Kreation von Designer Jose Perea vor. Fotos: APA, AFP, AP

Sevilla. Gewagt: Ein Model führt auf der „International Flamenco Fashion Show“ eine Kreation von Designer Jose Perea vor. Fotos: APA, AFP, AP

<p>Kiew. Traurig: In der Ukraine werden angesichts der bedrohlichen Lage auch hunderte Zivilisten für den Ernstfall trainiert. Die 59-jährige Rumia übt hier mit einem Holzgewehr.</p>

Kiew. Traurig: In der Ukraine werden angesichts der bedrohlichen Lage auch hunderte Zivilisten für den Ernstfall trainiert. Die 59-jährige Rumia übt hier mit einem Holzgewehr.

<p>Kopenhagen. Spektakulär: Im Rahmen des Licht­festivals begutachten diese beiden Besucher die ­Skulptur „Dozen Sun“ der Künstlerin Maj D.</p>

Kopenhagen. Spektakulär: Im Rahmen des Licht­festivals begutachten diese beiden Besucher die ­Skulptur „Dozen Sun“ der Künstlerin Maj D.

<p>Rabat. Hoffend: Hunderte Menschen schauen in Marokko gebannt bei den Rettungsarbeiten im Fall des fünfjährigen Rayan zu. Der Bub war am Dienstagnachmittag in den ungesicherten Brunnen in der Nähe seines Zuhauses in einem Dorf rund 150 Kilometer nördlich der Stadt Fes gefallen. Helfer graben einen horizontalen Tunnel, um das Kind retten zu können. Bis Red.-Schluss konnte Rayan noch nicht geborgen werden.</p>

Rabat. Hoffend: Hunderte Menschen schauen in Marokko gebannt bei den Rettungsarbeiten im Fall des fünfjährigen Rayan zu. Der Bub war am Dienstagnachmittag in den ungesicherten Brunnen in der Nähe seines Zuhauses in einem Dorf rund 150 Kilometer nördlich der Stadt Fes gefallen. Helfer graben einen horizontalen Tunnel, um das Kind retten zu können. Bis Red.-Schluss konnte Rayan noch nicht geborgen werden.

<p>Hargeisa. Gerettet: In Somalia werden jährlich hunderte Geparden-Babys illegal verkauft. Dieser kleine Racker konnte gerettet werden.</p>

Hargeisa. Gerettet: In Somalia werden jährlich hunderte Geparden-Babys illegal verkauft. Dieser kleine Racker konnte gerettet werden.