200 Meter breite Lawine in Damüls. Über 40 Mann diverser Rettungs­einheiten waren gestern Nachmittag bei einem Lawinenabgang am Portlahorn im Einsatz. Zum Glück wurde letztendlich niemand
verschüttet.
Foto: Hofmeister