24 Stunden — die Welt in Bildern

Rotterdam. Süß: Ein Langur Affenbaby kuschelt sich an seine Mama im Diergaarde Blijdorp Zoo. Fotos: AFP, AP, APA

Rotterdam. Süß: Ein Langur Affenbaby kuschelt sich an seine Mama im Diergaarde Blijdorp Zoo. Fotos: AFP, AP, APA

<p>Bagan. Bunt: Ein Mädchen ­betrachtet die kreativen Souvenirs vor einem ­Tempel in Myanmar.</p>

Bagan. Bunt: Ein Mädchen ­betrachtet die kreativen Souvenirs vor einem ­Tempel in Myanmar.

<p>Valencia. Dagegen: Zwei Frauen demonstieren gegen weibliche ­Genitalverstümmelungen.</p>

Valencia. Dagegen: Zwei Frauen demonstieren gegen weibliche ­Genitalverstümmelungen.

<p>Wien. Überwältigend: Beim Benefizkonzert „We stand with Ukraine“ im Ernst-Happel-Stadion haben gestern 14 österreichische Bands und Solokünstler gemeinsam mit 45.000 ZuschauerInnen ein Zeichen für Solidarität mit den Menschen in und aus der Ukraine gesetzt. Mit dabei waren beispielsweise Eazy, Josh, Ina Regen, Seiler & Speer und Wanda.</p>

Wien. Überwältigend: Beim Benefizkonzert „We stand with Ukraine“ im Ernst-Happel-Stadion haben gestern 14 österreichische Bands und Solokünstler gemeinsam mit 45.000 ZuschauerInnen ein Zeichen für Solidarität mit den Menschen in und aus der Ukraine gesetzt. Mit dabei waren beispielsweise Eazy, Josh, Ina Regen, Seiler & Speer und Wanda.

<p>Austin. Gemustert: Dakota ­Johnson posiert bei der Premiere von „Cha Cha Reals Smooth“ vor der Kamera.</p>

Austin. Gemustert: Dakota ­Johnson posiert bei der Premiere von „Cha Cha Reals Smooth“ vor der Kamera.