Trotz hoher Covid-Zahlen: Deutschland nimmt die Maske ab

Nach dem geänderten Infektionsschutzgesetz fallen heute in weiten Teilen Deutschlands die meisten staatlichen Auflagen weg – trotz weiterhin hoher Ansteckungsraten. Angeordnet werden können in fast allen Bundesländern nur noch wenige allgemeine Vorgaben zu Masken – etwa in Praxen, Pflegeheimen, Kliniken, Bussen und Bahnen sowie zu Tests etwa in Schulen. Weitergehende Auflagen gelten nur noch in Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Symbolfoto: APA