Motorradfahrer touchiert Steinmauer

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: VN/Rauch

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: VN/Rauch

Ein 38-jähriger Motorrad-fahrer ist am späten ­Freitagabend in Bludenz bei einem Unfall gegen eine Steinmauer gefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer war laut Polizei auf der Klostertalerstraße taleinwärts unterwegs, als er die Kontrolle verlor und auf einen Grünstreifen geriet.

Auf Fahrbahn geschleudert

Dort touchierte er eine Steinmauer und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Der Mann kam 30 Meter von seinem Motorrad entfernt zu liegen. Ein zufällig vorbeifahrender Pkw-Lenker hielt an und verständigte die Rettungskräfte.