Explosion in Wolfurt

Abgesehen von der Motorrad-Batterie wurde laut aktuellem Stand nichts beschädigt. Fotos: Maurice Shourot

Abgesehen von der Motorrad-Batterie wurde laut aktuellem Stand nichts beschädigt. Fotos: Maurice Shourot

Gestern ereignete sich eine ­ungewöhnliche Explosion: Die ­1500 Euro teure Batterie eines Motorrads ­explodierte.

Gestern am Vormittag kam es gegen 11 Uhr in der Stickergasse in Wolfurt zu einer Explosion. Der Motorrad-Eigentümer ­bemerkte, dass seine kaputte Batterie immer wärmer wurde und brachte sie vorsichtshalber nach draußen. Nach knapp einer Viertelstunde ­explodierte die Motorrad-­Batterie schließlich mit einem ­lauten Knall. Die Feuerwehr ­konnte die ­Situation entschärfen und alle Teile sicherstellen. Außer der 1500 Euro teuren Batterie wurde nichts beschädigt und niemand wurde verletzt.