Erstmals eigenes Ferienticket für Kinder bis 14 Jahre

Bregenz. Zum ersten Mal gibt es in Vorarlberg für den Sommer ein „Kinder-Ferienticket“, damit auch in den Schulferien die öffentlichen Verkehrsmittel einfach und kostengünstig genutzt werden können. Für 15 Euro können Kinder bis zum Ende ihres 14. Lebens­­­­jahres und bis zum letzten Ferientag alle öffentlichen ­Verkehrsmittel des Verkehrsverbunds Vorarlberg (VVV) benutzen. Die Sommerferien im Ländle beginnen am kommenden Freitag, den 9. Juli. Das neue Ticket soll Familien insgesamt unterstützen, so das Land in einer Aussendung. Es soll aber auch Gruppen, die im Sommer im Rahmen der Schülerbetreuung einen Ausflug machen, die Organisation ­erleichtern.