18-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Der 18-Jährige wurde schwer verletzt. Symbolfoto: Riedmann

Der 18-Jährige wurde schwer verletzt.
Symbolfoto: Riedmann

Bei einem Unfall in Schwarzenberg wurde in der Nacht auf gestern ein 18-Jähriger schwer ­verletzt.

Gestern gegen 3.05 Uhr fuhr ein 18-jähriger Lenker mit einem PKW auf der L 48 von Schwarzenberg in Richtung Bersbuch. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der Lenker darauf von der Fahrbahn ab, touchierte eine Straßenlaterne und schlitterte etwa 180 Meter einen leicht abfallenden Hügel hinunter. Am Ende des Hügels stürzte das Fahrzeug etwa 40 Meter einen steilen Abhang hinab und überschlug sich dabei mehrfach. Der Lenker musste in der Folge von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Lenker verletzte sich schwer, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Egg und Schwarzenberg mit ca. zehn Mann und fünf Fahrzeugen, der Rettungswagen, vier First Responder und vier Beamte der Bundespolizei.