Sieben Kandidaten für Hofburg-Wahl

Die wohl bekannteste Türklinke Österreichs. Symbolfoto: APA

Die wohl bekannteste Türklinke Österreichs. Symbolfoto: APA

Wien. Bei der Bundespräsidentschaftswahl am 9. Oktober werden sieben Kandidaten antreten – sofern es in der „Nachfrist“ bis Dienstag nicht doch noch eine Überraschung gibt und ein weiterer Hofburg-Bewerber die notwendigen 6000 Unterstützungs-
erklärungen vorlegen kann. Mit den sieben Kandidaten steigt die Zahl der Personen, die sich um das Amt des Bundespräsidenten beworben haben, auf 43.