Mit und ohne Termine – Impfmöglichkeiten in Götzis, Hirschegg und Dornbirn

Angesichts steigenden Infektionszahlen appelliert die Gesundheits-LR Martina Rüscher einmal mehr die Impfangebote des Landes zu nutzen und sich eine Auffrischungsimpfung zu holen. „Durch die Impfung können schwere Krankheitsverläufe und dadurch viel Leid verhindert und die Spitäler entlastet werden“, erklärt Rüscher. In der kommenden Woche gibt es die Möglichkeit sich in Götzis, Hirschegg und Dornbirn impfen zu lassen – mit und ohne Termin. In den mobilen Impfstraßen und im Impfzentrum gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Alle Termine und weitere Infos unter www.vorarlberg.at/vorarlbergimpft. Symbolbild: APA