Alberschwende: Autolenker fährt Neunjährigen an

Alberschwende. Gestern
Vormittag gegen 11.15 Uhr wollte ein neunjähriger Bub in Alberschwende die L200 auf dem Schutzweg vor dem Einkaufsmarkt überqueren. Nachdem die Fahrzeuge beider Fahrtrichtungen angehalten haben, überquerte der Junge die Straße. Der von links kommende Fahrzeuglenker fuhr jedoch los und streifte mit dem Scheinwerfer das rechte Schienbein des Buben. Nachdem der Fahrzeuglenker vorerst abbremste, fuhr er anschließend ohne anzuhalten in Fahrtrichtung Egg weiter. Beim Fahrzeug handelte es sich um einen Kastenwagen (vermutlich VW Caddy). Die Farbe des Fahrzeuges war Zeugen zufolge grau/silber. Der Vorfall wurde von einem Mann beobachtet, der sich anschließend auch um den Bub kümmerte. Der Junge wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sowohl der unbekannte Ersthelfer als auch Zeugen
werden gebeten sich bei der PI Egg unter Tel. +43 (0) 59 133 8124 zu melden.